Header Homepages für Zikula Header Homepages für Zikula Dein Blog rund um Zikula

Homepage erstellen mit Zikula

Dein Blog für Dein kostenloses Homepage erstellen mit Zikula

 

Moin, Moin,

willkommen bei Homepages mit Zikula!

Die Suche nach einem geeigneten Content Management System, mit dem Du eine Homepage erstellen und betreiben kannst, gestaltet sich für Dich schwierig?

Oder Du bist Webdesigner und suchst nach einem geeigneten PHP Framework, mit dem Du für Kunden eine dynamische Homepage erstellen kannst?

Homepage erstellen mit Zikula als Content Management System

Zikula ist ein PHP Framework, das auf hohe Sicherheitsstandards setzt und Symfony und Doctrine2 nutzt. Du kannst das System auch als Content Management System nutzen.

Es läßt sich schnell installieren und mit Modulen (Erweiterungen) mit zusätzlichen Funktionen ausstatten.

Homepages-mit-zikula.de bietet Erfahrungen, Artikel, Tips und Tricks.

Hier erfährst Du, wie Du schnell und effizient ohne Kosten Deine Homepage erstellen kannst. Zikula ist eine Open Source Software, die somit ohne Lizenzgebühren nutzbar ist.

Wenn Du eine Homepage erstellen möchtest, findest Du hier durch eigene Erfahrungen überprüfte Fakten, die Dich bei Deiner Nutzung des PHP Application Framework unterstützen sollen.

Erfahre für das Homepage erstellen

  • wie Du das PHP Framework installierst
  • welche Grundeinstellungen Du vornehmen kannst und solltest
  • welche technischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen
  • wie Du das System als Content Management System nutzen kannst
  • wie Du mit dem System ansprechende Layouts entwickelst
  • wie Du Deine Seiten responsive gestaltest
  • welche Erweiterungen zur Verfügung stehen

 


Werbung

ModuleStudio - Basiswissen - Felder - Stringfelder

Im 4. Teil meiner Tutorial Serie zu den Feldern im ModuleStudio wird es spezieller.

Felder können über optionale Einstellungen bzgl. ihres Verhaltens verändert werden.

Im Video zeige ich verschiedene Einstellungen für Stringfelder (Zeichenfolge) und wie sich diese im Eingabeformular und der Anzeige auswirken.


Details zu ModuleStudio - Basiswissen... lesen


Theme-Entwicklung Teil 2

Wie im letzten Artikel zur Theme-Entwicklung angekündigt, folgt nun der 2. Artikel in meiner Artikelreihe zur Theme-Entwicklung.

Nun geht es um die ersten Änderungen im Header und Footer. Wo kann man Header und Footer ändern? Welche templates müssen dazu bearbeitet werden?

Ich beantworte diese Fragen und zeige auch, wie man einen Html Block einbindet.


Details zu Theme-Entwicklung Teil 2 lesen


ModuleStudio - Felder - Datei-Upload, Liste und mehr

Auch im 3. Teil geht es um Felder im ModuleStudio, die ich persönlich immer wieder nutze.

Neben dem Datei-Upload, einer Auswahlliste, einem Datum/Zeit Feld, zeige ich auch die ganz gewöhnliche Checkbox.

Wie sehen die Grundeinstellungen aus und wie verhalten sich die Felder im Formular?


Details zu ModuleStudio - Felder -... lesen


Werbung

ModuleStudio - Basiswissen - Felder - Email und Url

Im 2. Video zu Feldern im ModuleStudio zeige ich die Felder 'Email' und 'Url'. In ein Url-Feld kann z.B. die Adresse einer Homepage eingegeben werden.

Wie sehen die im ModuleStudio selbst aus und wie im Formular zur Eingabe eines Elements?


Details zu ModuleStudio - Basiswissen... lesen


Theme-Entwicklung mit Zikula - Teil 1

Mit diesem Artikel starte ich meine Tutorial-Artikelserie zu den technischen Grundlagen der Theme-Entwicklung.

Diese Serie ist ausdrücklich keine Serie zum Webdesign, denn es wäre vermessen, eine solche als ausgewiesener Nicht-Designer zu starten.

Hier geht es darum, wie das Standard-Bootstrap-Theme aufgebaut ist und wo ihr für Veränderungen ansetzen müsst.

Um die Tutorial Serie nachvollziehen zu können, solltest Du meinen Download nutzen.

Die Startseite

Die Startseite einer Internetseite ist oft das Aushängeschild. Entsprechend sollte sie aufgeräumt gestaltet sein und leichten Zugriff auf die wichtigen Inhalte eines Internetauftritts bieten.

In der Praxis unterscheidet sie sich deshalb oft von den restlichen Seiten einer Internetseite.


Details zu Theme-Entwicklung mit... lesen


Scribite - Installation und Aktivierung

Scribite ist ein Modul (Erweiterung), mit der diverse Editoren in anderen Modulen, die Textfelder besitzen, genutzt werden können.

Nach erfolgter Installation kann Scribite in andere Module eingehängt (Hooks) und dadurch aktiviert werden.

Installation

Für die Installation lädt man das Modul entweder auf der Github-Seite oder hier im Download-Bereich herunter.

Anschließend muss das Modul auf den Server hochgeladen und entpackt werden, sodass es so (siehe Bild) im Ordner 'modules/Scribite' auf dem Server liegt.

Ordnerstruktur von Scribite

Wenn es auf dem Server liegt, steht es nach Aktualisierung im Modul Extensions (Erweiterungen) zur Installation zur Verfügung.

Durch Klick auf den Button (Icon) Installieren kannst Du die Installation starten. Diese sollte nach wenigen Augenblicken erfolgreich durchgeführt sein.

Icon zur Installation von Scribite


Details zu Scribite - Installation und... lesen


Werbung

Neue Homepage für Zikula ist live geschaltet

Inzwischen gibt es nicht nur Neuigkeiten bzgl. der Veröffentlichung von Zikula, sondern auch bzgl. der Präsentation von Zikula.

Die Adresse zikula.de bietet nun einen neuen Überblick rund um Zikula.

Natürlich ist die Seite mit einer aktuellen Version von Zikula umgesetzt und bietet damit auch ein Beispiel dafür, wie eine Seite mit Zikula aussehen kann.

Es ist erfreulich, dass parallel zu den Veröffentlichungen der Versionsreihen 1.5.x und 2.0.x nun auch eine neue Form der Präsentation von Zikula vorliegt.


Details zu Neue Homepage für Zikula... lesen


« 1 2 3 4 5 6 »

Neueste Downloads

Zikula 2.0.7
Mehr lesen
Zikula 1.5.7
Mehr lesen
Zikula 2.0.6
Neue Version der Versionsreihe 2.0.x.
Mehr lesen
Zikula 1.5.6
Neue Version 1.5.6
Mehr lesen
Zikula 1.5.5
Neueste Version der Versionsreihe 1.5.x.
Mehr lesen

Blog Deutsche Zikula Community

Get the most - Entwicklerblog

  • Browser-Skripting mit Puppeteer

    Wenn es darum geht, Arbeiten mit einem Browser zu automatisieren, dann kommt man mit sogenannten Headless Browsern in Berührung. Hierbei geht es darum, die Fähigkeiten eines Browsers nicht mit Maus und Tastatur zu nutzen, sondern die Bedienung mit Skripten fernzusteuern. In diesem Bereich gab es längere Zeit nur wenig mächtige Alternativen. Mit PhantomJS haben wir den de-facto Standard verwendet. Dieser wird nun allerdings nicht mehr weiterentwickelt und so wurde es Zeit für etwas Neues.

  • ModuleStudio 1.3.1 ist jetzt verfügbar

    Eine neue Version von ModuleStudio steht zum Download auf der Projektseite bereit. Wer das Tool bereits nutzt, kann auch die integrierte Update-Funktion nutzen, um das Programm zu aktualisieren. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Neuerungen lässt sich dem Changelog entnehmen.


Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Werbung
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider