Zikula - Content für flexible, komplexere Seiten

Vorstellung von Modulen für Zikula

Dieser Artikel ist der Start für die Vorstellung von Modulen.

Diese Reihe soll zeigen, wie Module im Backend und Frontend aussehen, sodass Du ohne eine Installation einen ersten Eindruck bekommen kannst.

Sie beinhaltet nicht komplette Beschreibungen der einzelnen Funktion bzw. Einstellungsmöglichkeiten.

Zikula vielfach nutzbar

Zikula wird dadurch interessant, dass es mit Modulen zum Beispiel als Blog ( einfache Nutzung) betrieben werden als auch zur Umsetzung komplexer Anwendungen (ModuleStudio und eigene Programmierung) genutzt werden kann.

Content - das Modul für variable Seitengestaltung

Axel Guckelsberger hat sich erfreulicher Weise daran gemacht, Content auf einen besseren Level zu hieven.

Mit Content kann man per Drag and Drop Inhalte zu einer Seite hinzufügen. Der aktuelle Entwicklungsstand (Beta3) ist bereits fast umfänglich nutzbar. Auf dieser Seite kommt das Modul bereits zum Einsatz.


Werbung

q?_encoding=UTF8&ASIN=3836240823&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=beziehu-21&language=de_DE

Installation von Content

Content wird installiert wie jedes andere Modul auch. Zu beachten ist, dass die Dateien im Ordner 'modules/Zikula/ContentModule' auf dem Server liegen.

Backend von Content

Das Backend des Moduls sieht nach der Installation so aus.

7f019c9bde1183a7ff18b5bf394be54ae143f667.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

Einstellungen von Content

Die erste Seite der Einstellungen sieht folgender Maßen aus.

Hier kannst Du unter anderem festlegen, wie neue Seiten per Standard behandelt werden, ob sie aktiv und im Menü erreichbar sein sollen und die Zugriffe gezählt werden sollen.

Die Tabs bieten weitere Einstellungsmöglichkeiten.

1922b19c89a135a683eb1acb37cf77017d8c15a4.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

Andere Artikel in dieser Artikelserie


News - Das Modul für Deinen Blog
Im zweiten Artikel der Modul-Serie möchte ich das Modul News vorstellen. News ist ein Blog Modul Mit... Mehr
Pages - Das Modul für einfache Seiten
Pages ist ein einfaches Modul für Seiten Eine Webseite braucht im allgemeinen einige Standard-Seiten... Mehr

Frontend von Content

Das Frontend des Moduls zeigt sich wie folgt.

Du kannst die Sitemap und erweiterte Seitenliste sehen. Es gibt weitere Ansichten wie eine einfache Liste oder eine komplette Liste.

aa3c6821a13b5ee7397f3b0b248a8740061eb842.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

Ein Beispiel für eine einzelne Seite im Betrieb findest Du, wenn Du meine Video-Seite aufrufst.

Seiten bearbeiten in Content

Wirklich interessant ist dann das Formular zur Bearbeitung einer Seite.

83f77508e44b1de9f687cc2f178227b748f61787.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

Inhalte einer Seite in Content bearbeiten

Jedes Element bietet ein Kontext-Menu zum bearbeiten. Für eine Überschrift zum Beispiel kann die Größe festgelegt werden (h2 oder h3).

0d86ed30fc9a05fe01aaf91b9f16ca1ff1151c9e.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

 

Wenn Du ein Html Element bearbeiten möchtest, bekommst Du folgendes Formular angezeigt.

Wenn Scribite installiert und mit Content verküpft ist, kannst Du in den Textfeldern diverse Editoren nutzen.

601507d914daca7b224c6b83610b379b556060c3.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

Werbung

q?_encoding=UTF8&ASIN=3836241587&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=beziehu-21&language=de_DE

In eine Seite lassen sich Basis-Elemente wie eine Überschrift, Html-Elemete, Breadcrumbs und mehr einbinden.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Youtube- oder Vimeo Videos hinzuzufügen.

Container - die Größe anhand eines Rasters ändern

Sehr schön ist die Möglichkeit, die Größe der Container per Drag and Drop (Maus wird im Bild nicht gezeigt) zu verändern.

Außerdem kann man sie per Drag and Drop verschieben, sogar von Bereich zu Bereich. Bereiche werden in Html durch die Bootstrap-Klassen 'row section' umgesetzt, sind also dazu geeignet, die Seite zu strukturieren und Floats zu verhindern.

50c9067c7c546126c48301e38929bcd004c879f9.jpg&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bwidth%5D=960&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bheight%5D=504&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Bmode%5D=outbound&filters%5Bcmfcmfmediamodule.custom_image_filter%5D%5Boptimize%5D=1

Das Modul ist mit dem ModuleStudio geplant und erstellt. Weitere Programmierarbeiten waren sicher in nicht geringem Umfang notwendig.

Fazit

Content ist nicht nur für komplexe Seiten geeigent, sondern bietet auch komplexe Funktionen. Ich wäre froh, wenn ich eine solche UI zustande bringen könnte. Mein Respekt gilt Axel Guckelsberger.

Ich hoffe, du bekommst durch diesen Artikel einen Eindruck, sodass Du besser entscheiden kannst, ob Du Dich mit dem Modul und vor allem mit Zikula intensiver beschäftigen möchtest.

Update(30.10.2018): Inzwischen steht Content mit der offiziellen Version 5.0.2 für Zikula 2.0.11+ zur Verfügung.

Download 5.0.2

Projektseite des Moduls: https://github.com/zikula-modules/Content

Ähnliche Artikel mit entsprechenden Themen


Homepage erstellen kostenlos - Erstes Modul installieren
Module für Zikula 1.3.10 testen und beschreiben Um einzelne Module für Euch testen und beschreiben... Mehr
ModuleStudio - Erweiterung (Modul) planen und erstellen
ModuleStudio für Module Das ModuleStudio bietet die Möglichkeit, Module zu planen und zu erstellen. Ich... Mehr
Neues Modul Blogging für Zikula 1.5.2 veröffentlicht
Am letzten Wochenende fand das Zikula Camp 2017 statt. Es wurde deutlich, dass Zikula mit den Versionen... Mehr

Kategorien

  • ModuleStudio
  • Module

Erstellung und Aktualisierung

Erstellung
Erstellt von michael.ueberschaer am 27.09.2018, 14:23
Letzte Aktualisierung
Aktualisiert von michael.ueberschaer am 01.11.2018, 23:54
Kategorien im Blog
Partner
Werbung


Die neuesten Downloads
  • Zikula 1.5.9
    Mehr lesen
  • Zikula 2.0.12
    Mehr lesen
  • Bootstrap Standard Theme
    Für Zikula 2.0.11 oder höher - For Zikula 2.0.11 or higher. Dieses Theme ist als...
    Mehr lesen
  • Blogging 1.1.0
    Mehrsprachiges Bloggen - Multilingual blogging
    Mehr lesen
  • AutoLinks 1.0.1
    Automatische Linkerstellung - Automatic link creation
    Mehr lesen