Header Homepages für Zikula Header Homepages für Zikula Dein Blog rund um Zikula
Werbung

Über Mich und meinen Blog

Michael UeberschaerDu interessierst Dich für Zikula, die Open Source Software zur Erstellung von Homepages?

Dann bist Du bei homepages-mit-zikula.de genau richtig.

 

Erfahre im folgenden wer ich bin und was Du auf meinem Blog findest.
 

Meine Entwicklung

Mein Name ist Michael Ueberschaer, Ich bin 1964 geboren und ich bin verheiratet.

Nach meinem Studium an der Bremer Universität begann ich, mich für die Erstellung von Webseiten zu interessieren. Also belegte ich einen Kurs an der Volkshochschule Bremen zu den Grundlagen von Html.

Bald entdeckte ich die Möglichkeit, Webseiten dynamisch zu erstellen. Also wendete ich mich der Scriptsprache PHP zu. Ich programmierte in der Folge Gästebücher und andere Anwendungen für diverse Homepages.

Da ich feststellte, dass bestimmte Programmieraufgaben immer wieder auftauchen, suchte ich nach einem geeigneten Content Management System (CMS). Ein Bekannter wies mich auf Postnuke hin. Seit 2006 mache ich Erfahrungen mit Postnuke und dem Nachfolger Zikula.

Die Erfahrungen mit der Installation und Konfiguration von Zikula, der Nutzung von Modulen(Erweiterungen), die Erstellung von Layouts mithilfe von Smarty, jQuery, Bootstrap sowie TWIG und CSS  möchte ich nun mit Euch teilen.

Bei Fragen zu bestimmten Artikeln kannst Du mir eine email über mein Kontaktformular zukommen lassen. Du kannst auch meine Beiträge kommentieren.

Oder abonniere zukünftig meinen Newsletter, um keine Beiträge zu verpassen.

Worum geht es in meinem Blog?

Ich halte Zikula für eines der flexibelsten Systeme am Markt und deshalb möchte ich von meinen Erfahrungen berichten.

Was Du hier findest?

Ich schreibe innerhalb bestimmter Themenkategorien über Grundlegendes, vorhandene Module, die Arbeit mit Templates und vieles mehr.

Ich hoffe, dass meine Beiträge für Dich Anlaß geben, Dich mit Zikula zu beschäftigen und so begeistert zu werden wie ich es nun schon lange bin. Mit Zikula gibt es nichts, das nicht geht.

Dies ist meine Motivation für diesen Blog.

Michael Ueberschaer